Herbsttagung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit möchten wir Sie sehr herzlich zur diesjährigen Herbsttagung des Arbeitskreises Stochastik am 29. und 30. September 2021 von 14 bis 18 Uhr im Rahmen einer Online-Herbsttagung. Wir hätten uns zwar sehr gefreut, Sie alle persönlich begrüßen zu dürfen, allerdings sehen wir uns durch die aktuelle und bis dahin schwer einschätzbare Corona-Lage gezwungen, die Tagung lieber digital stattfinden zu lassen. Geplant sind virtuelle Vorträge und anschließende Diskussionen.

Tagungsprogramm

Das Tagungsprogramm besteht aus Vorträgen zu stochastikdidaktischen Themen sowie Vorstellungen von Promotionsprojekten.

Darüber hinaus wird es einen eingeladenen Vortrag von Katharina Schüller geben:

Katharina Schüller

  

Datenkompetenz für alle: Die App Stadt | Land | Datenfluss

Datenkompetenz für alle schaffen, für die Themen des Datenumgangs sensibilisieren und einen souveränen Umgang mit neuen technologischen Entwicklungen wie KI, IoT oder Big Data und den eigenen Daten etablieren – das sind einige der Ziele, die der Deutsche Volkshochschul-Verband mit der App „Stadt|Land|DatenFluss“ verfolgt. Die App steht unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin. Auf spielerische Weise werden in einer virtuellen Stadt die Themenbereiche Arbeit/Wirtschaft, Smart City/Mobilität und Gesundheit behandelt.
Der Beitrag gibt einen kurzen Überblick über die App und diskutiert insbesondere, wie man aus einem wissenschaftliches Kompetenz-Framework ein Curriculum und ein mediendidaktisches Konzept für eine Lern-App zum Thema KI und Daten entwickeln kann.


Schwerpunktmäßig wird es in diesem Jahr um den Stochastikunterricht vor dem Hintergrund neuer Herausforderungen gehen. Dabei können unter anderem folgende Fragen diskutiert werden: Die Pandemie führt zu einer stärkeren Digitalisierung des Lernens und Lehrens – was bedeutet das für den Stochastikunterricht an Schule und Hochschule? Welche Aufgaben, Tools, Webseiten usw., aber auch welche Lehr- und Lernformate eignen sich? Welche neuen interessanten Kontexte und Anwendungsbeispiele für die Stochastik ergeben sich aus dieser Situation? Und wie kann die stochastikdidaktische Lehre und Forschung der zunehmenden Bedeutung von Big Data (nicht nur aber auch in Bezug auf Corona) begegnen?

Anmeldung zur Teilnahme Für die Anmeldung zur Teilnahme senden Sie bitte eine E-Mail an . Sie erhalten dann den Link zum Zoom-Raum.
Anmeldung von Vorträgen Für die Anmeldung von Vorträgen senden Sie bitte bis zum 1. August 2021 eine E-Mail mit dem geplanten Thema (Arbeitstitel) und Art Ihres Vortrags (Schwerpunktthema oder freier Vortrag) an .
Kosten Die Teilnahme an der Online-Herbsttagung ist kostenfrei.

 

Wir würden uns freuen, Sie wieder so zahlreich wie in den letzten Jahren begrüßen zu dürfen, und hoffen auf Ihre aktive Mitarbeit!

Susanne Schnell und Karin Binder
(Sprecherinnen des Arbeitskreises Stochastik)