Arbeitskreis "Mathematikunterricht und Informatik"
in der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik e. V.

Herbsttagung 2006: Erste Aussendung

An die Mitglieder, Interessierte und Gäste

des Arbeitskreises "Mathematikunterricht und Informatik"

24. Arbeitstagung vom 22. bis zum 24. September 2006 in Soest

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Rahmenthema für die kommende Herbsttagung wurde in Osnabrück vereinbart:

Computerwerkzeuge und Prüfungen

Einleitende Gedanken zum Thema finden Sie auf der Eingangsseite zur Herbsttagung 2006.

Wir hoffen wieder auf Ihre aktive Mitarbeit (z. B. Vorschläge für Referenten und zur Tagungsstruktur), und insbesondere sprechen wir hiermit unsere

Bitte um Beiträge

aus, deren Zusendung in Kurzform (per E-mail an Th. Weth) wir bis zum 1. Juli 2006 benötigen.

 

Zum Organisatorischen

 

Die Tagung 2006 wird im Landesinstitut in Soest stattfinden. Dort Übernachtung (Einzelzimmer, Dusche, WC) und Vollpension.

Anreise am Freitag, dem 22. September 2006, ab 11 Uhr; Tagungsbeginn: Freitag (voraussichtlich um 14 Uhr mit geladenen Hauptvorträgen); Tagungsende am Sonntag, 24. September 2006, um ca. 13.30 Uhr nach dem Mittagessen. Nähere Informationen zur Tagungsgestaltung erfolgen mit der 2. Aussendung, außerdem stets aktuell im WWW.

Mitglieder des Arbeitskreises (d.h. interessierte GDM-Mitglieder); wie immer sind natürlich auch Gäste herzlich willkommen!

Verbindliche Anmeldung für Teilnahme und Beiträge bei Thomas Weth bis zum 1. Juli 2006 (Nachmeldungen evtl. möglich) mit dem

Anmeldeformular (hier klicken).

Für die Tagungskosten werden wir

120.-€

für Unterbringung und Vollpension von Freitag nachmittag bis einschließlich Sonntag mittag einschließlich Nebenkosten (Organisation, Raummiete, Tagungsmaterialien, Tagungsbanderstellung, Rahmenprogramm, ...) in Rechnung stellen müssen.

Wir bitten um Überweisung der gesamten Tagungskosten bis spätestens 1. Juli 2006 (Eingang auf dem Konto!) (bei Nachmeldungen entsprechender Toleranzzeitraum. Ggf. Kontakt zu Th.Weth aufnehmen)  auf das
Konto "Thomas Weth AKMUI"
Kontonummer: 51 97 69
BLZ: 762 500 00
Sparkasse Fürth
unter dem Stichwort "AK-Tagung Soest06 ".


Im Falle Ihrer Absage nach dem 01.08.06 (Posteingang!) ist mit der Inanspruchnahme eines
Verwaltungskostenanteils von 30,-€ und Rückerstattung des Rests zu rechnen, bei Absagen nach dem 17.08.06 (Posteingang!) ist sogar mit der Inanspruchnahme eines Anteils von 60,- € zu rechnen. (Solche Regressansprüche werden bei nicht fristgerechter Absage zunächst an uns als Vertragspartner der Tagungsstätte gestellt. Daher müssen wir solche Forderungen entsprechend weiterleiten, wofür wir um Verständnis bitten!) Wie bisher werden die vollen Tagungskosten auch bei nur teilweiser Teilnahme fällig, da verwaltungsaufwendige Sonderabrechnungen nicht möglich sind. Die Kosten sind wieder - im Vergleich zu anderen Tagungen - sehr knapp kalkuliert; ein "Nachschlag" kann hoffentlich vermieden werden.

Beiträge der AK-Mitglieder und AK-Gäste, evtl. dazu geladene Hauptvorträge, ferner Podiums- und Plenumsdiskussionen; themenorientierte Arbeitsgruppen, möglichst mit Eingangsreferaten; Poster; PC-/TC-Labor; viel Muße zu spontanen Diskussionen und Präsentationen, "Kamingespräche", Ausflüge, handgemachte Musik, Sketche, ...

Berücksichtigung des Tagungsthemas "Computerwerkzeuge und Prüfungen".
Kurzfassungen (ca. 1/2 bis 1 Seite, möglichst als Textdatei per E-mail (als Anlage!)) bitte bis zum 1. Juli 2006 an Thomas Weth.

Es ist wieder geplant, Tagungsbeiträge in einem Sammelband zu veröffentlichen. Näheres dazu später, sobald die Einzelheiten endgültig geklärt sind. Ausgearbeitete Beiträge bitte als Skript und auf Datenträger bis 25.9.2006 an Ulrich Kortenkamp. Beachten Sie bitte die Formatvorgaben im WWW .

Eine Teilnahmezusage kann erst nach Eingang der Anmeldung und der Einzahlung im Zusammenhang mit der 2. Aussendung ergehen (voraussichtlich im Juli 2006). Nach Möglichkeit enthält die 2. Aussendung auch eine vorläufige Übersicht über die vorgesehenen Beiträge und das Programm. Die 3. und letzte Aussendung ergeht voraussichtlich im August 2006.

Wir erwarten eine spannende und ertragreiche Tagung und verbleiben bis auf weiteres

mit freundlichen Grüßen,

Hans-Georg Weigand und Thomas Weth

Ansprechpartner: Th. Weth (Adressen, Fax), (E-mail)